Du möchtest Dateianhänge wie Dokumente, Fotos oder ganze Ordner online versenden? Aber dein E-Mail-Dienst lässt nur viel kleinere Dateianhänge zu? WeTransfer bietet die perfekte Lösung, dieses Problem zu umgehen.

Was ist WeTransfer?

WeTransfer ist eine Online-Plattform, die der Übertragung von Daten aller Art dient. Man kann grosse Dateien mit nur wenigen Mausklicks rasch und unkompliziert an andere Benutzer übertragen. Der Service ist völlig kostenlos für den Versand von Dateien, die nicht mehr als 2 GB wiegen.

wetransfer

Vorteile

  • Du musst kein Konto erstellen
  • Der Upload deiner Daten erfolgt sofort

Nachteile

  • Inhalte werden nach 10 Tagen gelöscht. Der Download-Link hat also ein «Ablaufdatum»
  • Deine vertraulichen Dateien werden in das Netzwerk hochgeladen

Wie versendet man Daten via WeTransfer?

  • Öffne WeTransfer in deinem Browser
  • Falls du keinen Account erstellen willst, klicke auf «Nein Danke»
  • Akzeptiere die Nutzungsbedingungen mit einem Klick auf die blaue Schaltfläche «Ich akzeptiere»
  • Gib deine eigene E-Mail-Adresse und die des gewünschten Empfängers ein
  • Klicke auf das Pluszeichen, welches neben dem «Dateien hinzufügen“ steht. Du kannst mehrere Dateien hinzufügen, solange du die Gesamtmenge von 2 GB nicht überschreitest.
  • Unter «Nachricht» kannst du dem Empfänger eine Mitteilung mitsenden
  • Klicke anschliessend auf «Senden»
  • Auf deine Mailadresse wird ein Bestätigungs-Code zugeschickt, welchen du bestätigen musst, damit der Vorgang abgeschlossen wird
wetransfer

Kurz gesagt

Die Online-Plattform eignet sich wegen seiner Einfachheit, Schnelligkeit und vor allem, weil es keine unangenehmen Registrierungen erfordert, perfekt für das Senden als auch für das Empfangen von Dateien.